50 Tage

Die Osterzeit ist länger als die Fastenzeit! 50 Tage von Ostern bis Pfingsten. Das ist ein langer Weg, um sich noch zu besinnen.

Hier ist von Pater Claude Tassin ein französisch liturgisches Lied, das diesen Zeitraum sehr gut beschreibt. Hoffentlich, verrät die Übersetzung die Botschaft nicht zu viel!

Fünfzig Tage,
dass das Weizenkorn, in die Erde gefallen, seine Ernte anbietet!
Wie viele Tage, dass der Geist die Frucht seiner Liebe in uns reifen lässt?


Ref. Vom vergossenen Blut bis zum ausgegossenen Geist,
Führe uns Herr Jesus!

Fünfzig Tage,
Dass die Galle von Golgatha
ein feierndes Volk berauscht!
Wie viele Tage, dass der Geist
uns im Geschmack des neuen Weins ausbildet?

Fünfzig Tage,
dass der Stein der Verachtung
zum Eckstein wird!
Wie viele Tage, dass der Geist
seinen heiligen Tempel in uns vollendet?

Fünfzig Tage,
Dass die Sackgasse des Kreuzes
zum Evangelium wird!
Wie viele Tage, dass der Geist
in uns das Leben des Sohnes schreibt?

Fünfzig Tage,
Dass zwölf Männer ohne Macht
alle Völker treffen!
Wie viele Tage, dass der Geist des Knechtes uns an alle hingibt?